Sirenenalarm 25.04.2020 13:58 Uhr

Am Samstag den 25.04.2020 wurden wir um 13:58 Uhr gemeinsam mit den Kameraden der FF Semriach zu einem Motorradunfall auf die L318 km 8.0 (Sandberg) alarmiert.

Ein Motorradfahrer hat aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam zu Sturz. Er wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Die verletzte Person wurde bis zum Eintreffen des Roten Kreuz von Sanitätern der FF Semriach betreut ein weiterer Einsatz für die beiden alarmierten Wehren war nicht mehr notwendig.

So konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Am Einsatzort:
FF Friesach-Wörth
FF SEMRIACH
Polizei
Rotes Kreuz


Kategorisiert in: