SIRENENALARM 07.02.2017 14:24 Uhr

„Sirenenalarm für FF Friesach-Wörth:B08-Fahrzeug BFV GU S35 Brucker S35 FR Graz Abfahrt Peggau Mitte//PKW BRAND BEI AUTOBAHNABFAHRT PEGGAU MITTE“

so lautete der Einsatzbefehl zum Einsatz am 07.02.2017 zu welchen wir gemeinsam mit der FF Peggau alarmiert wurden.

Aufgrund der falschen Ortsangabe konnte das Fahrzeug, welches einen Kabelbrand hatte, zuerst nicht gefunden werden. Es befand sich nicht mehr auf der S35 sondern war bereits von der Schnellstraße abgefahren…

Bei unseren Eintreffen mußten wir nur noch kleine Nachlöscharbeiten und Kontrollen durchführen, ein Passant hat mit einem Feuerlöscher bereits den Kabelbrand unter Kontrolle gebracht.

Ein Einsatz für die FF Peggau war nicht mehr notwendig.

Wir konnten nach einer Einsatzzeit von rund 30 Minuten mit RLF-A und BLF wieder ins Rüsthaus einrücken.


Kategorisiert in: