Feuerwehrpartnerschaft mit der FF Friesach

Am Sonntag den 21.06.2015 war es soweit die Feuerwehrpartnerschaft mit der FF Friesach in Kärnten wurde offiziell begründet.

Die Feuerwehr Friesach feierte an diesem Wochenende ihr 145-jähriges Bestandsjubiläum. Im Zuge dieser Feierlichkeiten wurde in einem besonders schönen Festakt die Partnerschaft zwischen der Feuerwehr Friesach (www.ff-friesach.at)
und der Feuerwehr Friesach-Wörth begründet.

Offizielle Begründung der Feuerwehrpartnerschaft mit der FF Friesach in Kärnten

Vom wunderschönen Hauptplatz der Stadt Friesach (www.friesach.at) marschierten wir unter den Klängen der Stadtkapelle Friesach gemeinsam mit den Kameraden des Abschnitt Friesach und Repräsentanten der Stadt Friesach in den Fürstenhof.

Im Festzelt im Fürstenhof fand im Anschluss eine Heilige Messe statt, die Heilige Messe zelebrierte Probstpfarrer Dechant Mag. Leszek Zagorowski. Musikalisch umrahmt wurde die Messe durch den Schulgemeinschaftschor des bischöflichen Gymnasiums Klagenfurt.

Nach der Heiligen Messe fand der Festakt mit der offiziellen Begründen der Feuerwehrpartnerschaft statt.

Folgende Ehrengäste waren anwesend:

Der Bürgermeister der Stadtgemeinde Friesach Josef Kronlechner, 1. Vizebürgermeisterin
Ursula Heitzer sowie die Stadträte Rene Schabernig, Josef Pepper und Helmut Wachernig seitens der Stadtgemeinde.
Seitens des Bereichsfeuerwehrkommandos Sankt Veit nahm OBR Ing. Egon Kaiser am Festakt teil.

Nach dem Festakt und den Grußworten der Ehrengäste fand ein Frühschoppen mit der Stadtkapelle Friesach (http://www.stadtkapelle-friesach.com) statt. Am Nachmittag zeigte die Feuerwehrjugend der FF Friesach ihr Können bei einem Löschangriff.

Nach einigen gemütlichen Stunden traten wir wieder die Heimreise an, wir freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen mit unseren Friesacher Freunden.


Kategorisiert in: