140te Wehrversammlung

140. Wehrversammlung der FF Friesach-Wörth

Die 140. Wehrversammlung fand am 29.03.2014 um 19:00 Uhr im Schulungsraum der Feuewehr Friesach-Wörth statt.

HBI Gernot Rieger konnte folgende Ehrengäste begrüßen:
Vizebürgermeister Herbert Perhab von der Gemeinde Gratkorn
Abteilungsinspektor Heinrich Feeberger von der Polizei Semriach
Brandrat Günter Dworschak Bereichsfeuerwehrverband Graz – Umgebung
Abschnittsbrandinspektor DI (FH) Willibald Wurzinger Abschnitt 1
Ehrenlandesfeuerwehrrat Alois Rieger BFV-GU, LFV Steiermark
Nachdem die Beschlussfähigkeit festgestellt wurde, 35 der 48 Mitglieder waren anwesend, fand eine Gedenkminute für alle verstorbenen Kameraden und Förderer der FF Friesach-Wörth statt.

Es folgte der Bericht des Feuerwehrkommandanten, HBI Gernot Rieger zog über das abgelaufene Berichtsjahr (01.12.2012 bis 30.11.2013) Bilanz. Hier ein kurzer Auszug aus der Statistik:
57 Einsätze 914 Stunden
30 Übungen 954 Stunden
173 Tätigkeiten 6916 Stunden
Gesamt 260 Leistungen 8784 Stunden
8784 Stunden wurde von unseren 48 Mitglieder geleistet, dass bedeutet das jedes unserer Mitglieder 183 Stunden bzw. rund 4,5 Arbeitswochen für die Öffentlichkeit ehrenamtlich geleistet hat.

Nach dieser sehr beeindruckenden Leistungspräsentation folgten die Berichte der Sonderbeauftragten.
Feuerwehrjugend LM d. F. Claudia Marchler
Feuerwehrsenioren E-HBI Ferdinand Peer
Atemschutz LM d. F. Richard Ebner
Sanität LM d. S. Bernhard Hauser
Funk LM d. F. Philipp Pirstinger
Fahrzeuge LM d. F. Franz Rumpl jun.
Öffentlichkeistarbeit LM d. V. Josef Nöst

Im Anschluss präsentierte unser Kassier OLM Vinzenz Zach jun. den Rechnungsabschluss für das Jahr 2013. Der Kommandant bedankte sich bei OLM Zach für seine professionell und äusserst genau geführte Kassa. Dies wurde auch von den beiden Rechnungsprüfern festgestellt wie uns OFM Mathias Pirstinger in seiner Funktion als Rechnungsprüfer berichtete.

Besonders gefreut hat es uns, dass wir bei der heurigen Wehrversammlung drei Kameraden für den Feuerwehrdienst angeloben durften, angelobt wurden:
PFM Thomas Eberhart
PFM Thomas Müller-Guttenbrunn
PFM Daniel Christandl
OLM Martin Stocker wurde zum Brandmeister befördert und zum neuen Zugskommandanten ernannt.

Es folgten die sehr motivierenden und lobenden Grußworte der Ehrengäste. Nach den Schlussworten des Kommandanten wurde die Wehrversammlung um 20:15 Uhr beendet.

Nach dem offiziellen Teil folgte der „gemütliche“ Teil, bei Backhendl (vom Gasthof Thomahan) und Getränken saß man noch einige Stunden in kameradschaftlicher Runde zusammen.


Kategorisiert in: