Weihnachtsfeier 2019

Die traditionelle Weihnachtsfeier der FF Friesach-Wörth fand heuer wieder im Gasthof Thomahan in Friesach statt.

Besonders erfreulich war auch heuer wieder, dass fast alle Feuerwehrmitglieder mit ihren Partnern an der Weihnachtsfeier teilnahmen.

Unser Kommandant OBR.Gernot Rieger konnte folgende Ehrengäste in unserer Mitte begrüßen:

  • Bürgermeister OBI Hannes TIEBER (Marktgemeinde Peggau) mit Gattin
  • Bürgermeister Helmut Weber (Marktgemeinde Gratkorn)
  • Feuerwehrarzt a. D. Obermedizinalrat Dr. Paul Lutfi mit Gattin
  • Feuerwehrarzt Dr. Firass Lutfi mit Gattin
  • ABI DI (FH) Willibald Wurzinger
  • E-LFR Alois RIEGER
  • Bezirksstellenleiter Rotes Kreuz GU Landesrettungsrat Günter Pichlbauer
  • Dorffestobmann Fritz Pirstinger mit Gattin
  • E-HBI Ferdinand Peer mit Gattin

Musikalisch wurde unsere Weihnachtsfeier heuer von unserem Feuerwehrkameraden Stefan Dunst und seiner Schwester Julia umrahmt.

Nach der Begrüßung blickte unser Kommandant auf das sehr erfreulich gelaufene Jahr zurück.

Die sehr stimmungsvolle Weihnachtsfeier bot den würdigen Rahmen für die Verleihung unserer Friesacher Florianiplakette.

Friesacher Florianiplakette:

Vor einigen Jahren haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir verdiente Personen und Förderer unserer Feuerwehr ein sichtbares Zeichen unserer Dankbarkeit und Wertschätzung zukommen lassen können.

Die Friesacher Florianiplakette ist aus diesen Überlegungen entstanden.

Bisher wurde nur der Bürgermeister a. D. der Marktgemeinde Peggau Michael Salomon mit der Friesacher Florianiplakette ausgezeichnet.

Im Zuge der heurigen Weihnachtsfeier konnte zwei weiteren verdienten Personen diese Auszeichnung überreicht werden.

Unserem langjährigen Feuerwehrarzt Medizinalrat Dr. Paul Lutfi

sowie dem Bezirksstellenleiter des Roten Kreuz GU, Hr. Landesrettungsrat Günter Pichlbauer.

Wir gratulieren nochmals sehr herzlich  und sagen nochmals Herzlichen Dank!

Die Leistungen unserer Wehr wurden von den Ehrengästen in ihren Grußadressen besonders hervorgehoben.

Nach einem hervorragenden Essen verbrachte man noch einige Stunden in geselliger Runde.

Herzlichen Dank an Günther Leben und seine Tochter Elisabeth die „neue“ Chefin des Gasthaus Thomahan, für die Einladung auf den Glühwein und Punsch beim Empfang der Gäste!


Kategorisiert in: