2. Winterschulung – Begehung Verbundkraftwerk Friesach

2. Winterschulung 2013 – Begehung Verbundkraftwerk Friesach

Das Kraftwerk Friesach der Verbund Gruppe wurde im Jahre 1998 feierlich eröffnet, seit diesem Zeitpunkt ist die Feuerwehr Friesach-Wörth für den Brandschutz des Kraftwerks verantwortlich.

Die Feuerwehr Friesach-Wörth führt wie in der Brandschutzverordnung des Kraftwerks vorgesehen jährlich eine Übung bzw. Begehung im Kraftwerk durch.

Bei der zweiten Winterschulung 2013 war es wieder soweit, der Betriebsleiter des Kraftwerks Hr. KNOLL und der Brandschutzbeauftragte des Kraftwerks Friesach Hr. Pfundner, führten mit 15 interessierten Kameraden der FF Friesach-Wörth eine Begehung im Kraftwerk durch. Dabei wurden wieder wichtige Sicherheitsbestimmungen aufgefrischt und das Kraftwerk bis in den letzten Winkel begutachtet. Im Anschluss an die Begehung erhielten wir wieder die aktuellen Brandschutzunterlagen und den aktuellen Brandschutzplan.

Wir bedanken uns bei der Verbundgruppe für die bereits 15 jährige gute Zusammenarbeit und für die Einladung ins Gasthaus Thomahan (www.thomahan.at).

Besonderer Dank gilt aber Hr. Knoll und Hr. Pfundner für die kompetente und interessante Führung sowie der Zusage im nächsten Jahr eine größer angelegte Übung durchführen zu dürfen.


Kategorisiert in: