1. Gesamtübung nach Covid 19 25.05.2020

Nach den Lockerungen dürfen Feuerwehr unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen Übungen in Zugsstärke durchführen.

Am 25.05.2020 wurde von den beiden Übungsverantworlichen LM Andreas Bergmann und LM d. F. Franz Rumpl eine Übung abgehalten.

Übungsannahme: Brand eines Carport Übungsziel: Brandbekämpfung, Schutz der Nebengebäude, Wasserbezug aus der Mur, Zubringleitung.

Wir bedanken uns bei der Familie Vötsch das wir die Übung auf ihren Anwesen durchführen durften. Herzlichen Dank auch für die Versorgung mit Getränken.
Im Anschluß wurden wir von den beiden Übungsverantworlichen auf eine Jause eingeladen.


Kategorisiert in: