Sirenenalarm 12.06.2020 14:20 Uhr Waldbrand in Kleinstübing

Gemeinsam mit 150 Kameraden aus 15 Feuerwehren stehen wir seit 14:20 Uhr bei einem Waldbrand im Walchergraben im Einsatz.

Die Brandbekämpfung im extrem unwegsamen und steilen Gelände wurde durch drei Hubschrauber unterstützt.

Der Brand konnte eingedämmt werden, bei Einbruch der Dunkelheit musste aus Sicherheitsgründen der Einsatz abgebrochen werden.
Weitere Maßnahmen werden in den Morgenstunden gesetzt.


Kategorisiert in: