Sirenenalarm 11.02.2020 07:36 Uhr

Gemeinsam mit der FF Semriach wurden wir am 11.02.2020 um 07:36 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Rannachstrasse alarmiert.

Der Lenker hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, kam von der eisglatten Straße ab und blieb am Dach im Bachbett liegen.
Der Lenker blieb zum Glück unverletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Unsere Tätigkeiten am Einsatzort:

Absichern der Unfallstelle
Bergung des PKW
Aufräumarbeiten
Vorbereitung für die Abschleppung

Am Einsatzort:

FF Friesach-Wörth
FF Semriach
Polizei
Rotes Kreuz
ÖAMTC


Kategorisiert in: