LKW Unfall mit Dieselaustritt auf der S35

Zum 2ten Mal an diesem Donnerstag dem 17.01.2013 um 7:00 wurden die Feuerwehren Friesach/Wörth alarmiert.
Der Diesel wurde von der FF Peggau gebunden.
Der LWK wurde mittels Seilwinde geborgen und zu einem Abstellplatz gebracht. ÖL Frohnleiten hat den restlichen Diesel auf dem beschädigten Tank abgepumpt.

Eingesetzt: RLF 5 Mann
Einsatzdauer: 1,5 Stunden


Kategorisiert in: