Kaminbrand beim Lindenhof

Am Mittwoch 14.05.2014 21:12 Uhr wurden wir zu einem Kaminbrand beim Gutshof Lindenhof alarmiert.

Ein aufmerksamer Autolenker hat den Kaminbrand endeckt, die Bewohner informiert sowie den Notruf abgesetzt.

Bereits am Anfahrtsweg konnten wir den Kaminbrand sehen, am Einsatzort angelangt wurde aufgrund des starken Funkenflugs und des Sturms sofort der Brandschutz aufgebaut, gleichzeitig wurden mit der Wärmebildkamera sämtliche Zwischenböden sowie der Kamin selbst genauestens kontrolliert.

Die Einsatzleitung forderte über die Landesleitzentrale einen Rauchfangkehrer an. Wir haben uns gemeinsam mit dem Rauchfangkehrmeister dazu entschloßen den Kamin kontrolliert ausbrennen und abkühlen zu lassen, dabei wurden laufend Kontrollen mit der Wärmebildkamera gemacht. Nach einer Einsatzzeit von Rund zwei Stunden konnten wir ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.


Kategorisiert in: