Atemschutzleistungsprüfung in der Stufe GOLD

Am 18. und 19.11.2016 fand die Atemschutzleistungsprüfung (ASLP) in der Stufe Gold an der Landesfeuerwehrschule in Lebring statt.

Erstmals war unser Kommandant ABI d. F. Gernot RIEGER in seiner Funktion als Landessonderbeauftragter für die ASLP als Landesbewerbsleiter für die Ausrichtung der Leistungsprüfung in Gold verantwortlich.
Es war für unseren Kommandanten ein besonderes Wochenende, feierte er auch am 19.11. seinen Geburtstag.
Nach dem ersten Berwerbstag findet der traditionelle Bewerterabend statt, dabei wurde ABI Rieger mit dem Bewerterabzeichen in Bronze ausgezeichnet.
Besonders gefreut hat sich ABI Gernot Rieger aber darüber das bei seiner Premiere als Landesbewerbsleiter ein Atemschutztrupp der FF FRIESACH-WÖRTH sich der höchsten Leistungsprüfung am Atemschutzsektor stellte.

Die Kameraden OBI Wolfgang MACK, OLM Vinzenz ZACH jun., LM d. F. Richard EBNER und LM d. F. Franz PUREGGER absolvierten die Leistungsprüfung perfekt.

Wir gratulieren unserem Kommandanten zum Bewerterabzeichen und unserem erfolgreichen ASLP GOLD Trupp sehr herzlich.

Links ASLP GOLD:
www.lfv.steiermark.at/desktopdefault.aspx/tabid-17/108_read-32339/
www.lfv.steiermark.at/desktopdefault.aspx/tabid-17/108_read-32346/

Fotos:
FF FRIESACH/WÖRTH und FRANZ FINK LFV STEIERMARK

 


Kategorisiert in: