8. Gesamtübung 2015

Die 8. Gesamtübung des Jahres fand am 12. Oktober 2015 statt, verantwortlich für die Übung waren BM Martin Stocker und FM Thomas Eberhart.

Übungsannahme war ein Brand in einem Nebengebäude am Bauernhof Thomabauer auf der Jasen.

Die Brandbekämpfung erfolgte über einen Innenangriff mit HD-Rohr.
Im Zuge des Brandbekämpfung konnte auch eine Person aufgefunden und gerettet werden.

Die Wasserversorgung des RLF-A erfolgte mittels Tragkraftspritze aus dem Löschwasserbehälter (50.000 Liter) auf der Jasen.

Nachdem wir die C Schläuche im RLF-A komplett auf C-42 umgestellt haben, wurde zu Übung noch ein Schaumangriff durchgeführt. Ebenfalls wurde ein Hydroschild aufgebaut.

Im Anschluss an die Übung würden wir von der Familie Weber vulgo Thomabauer auf eine Jause eingeladen.

Wir möchten uns sehr herzlich bei der Familie Weber für die Übungsmöglichkeit und die Jause bedanken!


Kategorisiert in: