4. Gesamtübung 2015

Am 08.06.2015 fand die vierte Gesamtübung des Jahres statt. Für die Ausarbeitung der Übung waren die Kameraden OFM Rene Prügger und FM Thomas Müller-Guttenbrunn verantwortlich. Übungsthema war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.
Schwerpunkt war das arbeiten mit dem hydraulischen Rettungsgerät und die schonende Bergung der eingeklemmten verletzten Person. Nach der sehr guten Übung würden wir von den beiden Übungsverantwortlichen auf eine Jause im Rüsthaus eingeladen.


Kategorisiert in: