Verkehrsunfall Abfahrt A9

Heute Nachmittag, 18.10.2014 um 13:18 wurden wir mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall gerufen.

Ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und durchbrach die Absperrung.
Vorbeikommende Radfahrer hatten Glück im Unglück . Nur sehr knapp gab es keine Berührung zwischen KFZ und Radfahrer.

Nachdem der Unfallort abgesichert war , wurde das Fahrzeug aufgestellt, geborgen und anschließend auf einem Abschleppfahrzeug des Pannendienstes übergeben.
rückten 6 Mann mit RLFA und MTF um ca 2:00 wieder ins Rüsthaus ein.

Die Kollegen der Rettung und Polizei waren auch vor Ort um den Unfalllenker zu checken bzw. die Daten aufzunehmen.


Kategorisiert in: