SIRENENALARM 13.11.2016 18:17 UHR

„Sirenenalarm für FF Friesach-Wörth: B10-Keller-TG Griesach-Wörth Friesach-OT……………….. //Heizung EXPLODIERT//STARKE RAUCHENTWICKLUNG“

so lautete der Einsatzbefehl zum Einsatz am 13.11.2016 um 18:17 Uhr zu welchen wir gemeinsam mit der FF Peggau alarmiert wurden.

Bereits auf der Anfahrt hat sich ein Atemschutztrupp ausgerüstet, beim Eintreffen an der Einsatzadresse wurde von den Hausbesitzern bereits Entwarnung gegeben, der Rauch sei eine extreme Menge Wasserdampf welcher durch einen Defekt an der Heizung im Keller ausgetreten sei.

Unser Atemschutztrupp hat mit der Wärmebildkamera zur Sicherheit eine Erkundung im Keller durchgeführt und konnte ebenfalls Entwarnung geben.

Nach einer Einsatzzeit von rund 30 Minuten konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken.

Einsatzkräfte am Einsatzort:

FF FRIESACH-WÖRTH
FF PEGGAU
POLIZEI


Kategorisiert in: