Sirenenalarm 10.08.2018 16:20 UHR

Am Freitag den 10.08.2018 wurden wir nachdem ein extrem starkes Unwetter über dem Großraum Gratkorn nieder ging zu Unwettereinsätzen in Gratkorn alarmiert.

Wir rückten mit RLF-A und BLF zum Rüsthaus der FF Gratkorn aus, dort erhielten wir von der Einsatzleitung unsere Einsatzadressen.

In weiterer Folge kam noch unser MTF-A mit zusätzlicher Ausrüstung nach.

Es galt in Gratkorn für die eingesetzten Feuerwehren 130 Einsatzadressen abzuarbeiten!

Wir mußten zahlreiche Keller auspumpen, Hochwasserschutz aufbauen usw. aber auch einen Atemschutzrettungstrupp mußten wir bei einer Rauchentwicklung im Kellergeschoß einer Firma stellen.

Großartig war die Nachbarschaftshilfe der Gratkorner Bevölkerung ohne welche es zu noch mehr Einsatzadressen gekommen wäre…..

Ein großes Kompliment an die perfekte Einsatzleitung durch die FF Gratkorn-Markt.

Nach rund sechs Stunden im Einsatz konnten wir ins Rüsthaus Gratkorn einrücken und uns stärken.


Kategorisiert in: