LKW Bergung 07.09.2020

Am Montag den 14.09.2020 wurden wir um 12:00 Uhr zu einem Einsatz in Wörth alarmiert.

Bei einem Traktor ist aufgrund eines technischen Defekts Hydrauliköl ausgetreten, als Erstmaßnahme wurde das ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.

Nachdem dies im Wasserschutzgebiet passiert ist, wurde von der Einsatz Leitung der Chemiealarmdienst der BH Graz Umgebung und das Wasserwerk verständigt.

Seitens der Behörde wurde angeordnet das verunreinigte Erdreich auszubaggern und zu entsorgen.

Nach einer Einsatzzeit von rund 3 1/2 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.


Kategorisiert in: