Gesamtübung 17.06.2024

Am Montag den 17.06.2024 fand wieder eine Gesamtübung statt, für die Übung verantwortlich waren die Kameraden Rene Prügger und Daniel Christandl.

Die beiden Übungsverantwortlichen nahmen die Medienberichterstattung über einen tragischen Mountainbike Unfall in Sankt Marein im Mürztal zum Anlass, den Unfall eines unbestimmten Grades verletzten Biker zu simulieren.

Nach der Erstversorgung und Stabilisierung durch unsere Feuerwehrsanitäter, wurde ein Seilgeländer für den sicheren Zugang zum Verletzten errichtet, mittels Motorsäge wurde ein Zugang für den Abtransport mit der Korbtrage freigeschnitten.
Eine schonende Umlagerung in die Korbtage und die sichere Rettung aus dem sehr steilen Gelände waren die nächste spannende Aufgabenstellungen, welche bestens gemeistert wurde.

Nachdem die Rettung des verunfallten Mountainbiker erfolgreich durchgeführt wurde, wurde das Mountainbike noch geborgen. Nach der Versorgung der Gerätschaften rückten wir ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft her.

Bei einer ausgezeichneten Jause der Mostschenke Hörgasbauer fand ein Public Viewing (Österreich-Frankreich)im Schulungsraum statt.
Herzlichen Dank der Familie Movia, Mostschenke Hörgasbauer, welche uns die großartige Jause auf Grund unserer Einsätze beim Hochwasser gesponsert haben!!!!!

Dankeschön!!!