Gesamtübung 06.07.2020

Am Montag den 06.07.2020 fand wieder eine Gesamtübung statt, für die Übung verantwortlich waren die Kameraden E-HBI Ferdinand Peer und OLM d. F. Richard Ebner.
Übungsannahme:
Ein Baggerfahrer verlor während der Fahrt mit dem Bagger aufgrund einen medizinischen Notfall das Bewußtsein.Der Baggerfahrer musste schonend aus dem Bagger befreit und aus dem Steinbruchbereich transportiert werden.Im Anschluß an die Übung wurden wir von der Geschäftsleitung der Firma Harrer auf eine Jause ins Gasthaus Weingrill eingeladen.Herzlich Dank!


Kategorisiert in: