Sirenenalarm 14.12.2019 19:39 Uhr

Am 14.12.2018 wurden wir um 19:39 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B67 / L318 alarmiert.

Ein PKW Lenker ist aus ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug auf die Leitschiene geraten, hat sich daraufhin überschlagen und blieb am Dach liegen.

Der Lenker konnte sich selbst aus dem Wrack befreien. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz Erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht.

Unsere Tätigkeiten vor Ort:
Binden der ausgelaufenen Betriebsmitteln, Bergung und Abtransport aus dem Gefahrenbereich.

Am Einsatzort:
FF Friesach-Wörth
Rotes Kreuz
Polizei


Kategorisiert in: