Wichtige Information des Landesfeuerwehrverbandes

Aufgrund der für die nächsten Tage zu erwartenden Hitzebelastung wurde die Warnstufe des Steirischen Hitzeschutzplanes aktiviert.

Tipps:
Ausreichende Flüssigkeitszufuhr – Trinken Sie mindestens 2 – 3 Liter pro Tag, am besten Mineralwasser oder Fruchtsäfte.
Vermeiden Sie alkohol-, koffein- und stark zuckerhaltige Getränke
Tragen Sie lockere Kleidung, eine Kopfbedeckung und kühlen Sie Ihren Körper
Suchen Sie kühle Räume auf, vermeiden Sie körperliche Anstrengungen im Freien

Umfassende Informationen können von folgenden Internetadressen heruntergeladen werden.

https://www.verwaltung.steiermark.at/cms/ziel/74834789/DE/
http://warnungen.zamg.at/html/de/heute/alle/at/steiermark/

#Feuerwehr #Steiermark #Hitze #Warnung ZAMG – Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik Aktuelle Wetterwarnungen für Österreich


Kategorisiert in: