Waldbrandübung des Abschnittes 1-BFVGU

Mit unserem BLF und vier Kameraden waren wir bei der Waldbrandübung des Abschnitt 1 BFV – GU mit dabei.

Hier der Bericht des Pressebeauftragten des BFV GU
Herbert Buchgraber:

Am Samstag, dem 20.10.2018 führte der Feuerwehrabschnitt 1 im BFVGU eine groß angelegte Abschnittsübung in Deutschfeistritz durch. Als Übungsannahme galt ein Waldbrand, welcher am Gipfel des Schartnerkogels auf ca. 900 Meter Seehöhe ausgebrochen war.

Nachdem die FF Deutschfeistritz als zuständige Feuerwehr die erste Brandbekämpfung aufgenommen hatte, wurde schnell klar, dass mit dem vorrätigen Löschwasser kein Auslangen gefunden werden konnte. Deshalb wurde mittels 2 Tanklöschfahrzeugen (FF Frohnleiten/Stadt und FF Semriach) ein Pendelverkehr eingerichtet und parallel dazu erfolgte die Herstellung einer Löschwasserversorgung von einem Teich aus dem Tal zur Brandstelle. Diese etwa 1.800 Meter lange und rund 310 Höhenmeter überwindende Zubringerleitung füllte den inzwischen nahe der Brandstelle in Stellung gebrachten Wasserbehälter.

Für diese Zubringerleitung mussten insgesamt 7 Verstärkerpumpen im Relaisbetrieb zwischengeschaltet werden, die Positionierung dieser Pumpen erfolgte von den Feuerwehrkräften unter höchster Kraftanstrengung und mit Hilfe der Waldbrandstaffel aus Tulwitz sowie der Bergrettung aus Übelbach, welche die Feuerwehrkräfte und das Einsatzgerät im steilen Gelände sicherte.

Das Übungsziel wurde außergewöhnlich schnell erreicht, sodass nach exakt 90 Minuten die Schlauchleitung geschlossen war und das Wasser auf den Berg befördert werden konnte. Die hohe Schlagkraft der an der Übung teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden des Abschnittes 1 konnte den anwesenden Führungskräften des BFV Graz/Umgebung, OBR Gerhard Sampt, BR Günter Dworschak und ABI DI (FH) Willibald Wurzinger, sowie dem Bürgermeister der Marktgemeinde Deutschfeistritz, Michael Viertler, eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden.

Insgesamt waren bei dieser Übung mehr als 100 Personen beteiligt.

Beteiligte Einsatzkräfte:

FF Deutschfeistritz, FF Kleinstübing, FF Großstübing, FF Peggau, FF Friesach/Wörth, FF Übelbach/Markt, FF Neuhof, FF Semriach, FF Frohnleiten/Stadt, FF Röthelstein, FF Tulwitz (Waldbrandstaffel), Abschnittsführungsstab (AFÜST) Abschnitt 1, Einsatzleitfahrzeug (ELF) Graz/Umgebung, Bergrettung (ÖBRD) Ortsstelle Übelbach

Fotos: FF DEUTSCHFEISTRITZ, BERICHT: BFV GU


Kategorisiert in: