Frühlingsübung 2019

Am Freitag den 12.04.2019 fand die sogenannte Frühlingsübung, unsere erste Feuerwehrübung nach den Winterschulungen statt. Die Frühlingsübung wird immer gemeinsam mit der Feuerwehrjugend abgehalten.

Als Übungsort diente uns ein Abbruchhaus im Dorf welches im Besitz der Firma SSI Schäfer IT Solutions GmbH ist und uns für Übungen zu Verfügung steht.

Übungsannahme:

Wohnhausbrand mit vermutlich mehren vermissten Personen.

Die Brandbekämpfung (C42) und die Suche nach den vermissten Personen erfolgte unter Atemschutz.

Schon nach kurzer Zeit wurde die vermisste Person im total verrauchten Wohnhaus gefunden und ins Freie gebracht. Durch den Atemschutztrupp wurde in weiterer Folge eine Rauchöffnung geschaffen um mittels Hochdrucklüfter das Gebäude rauchfrei zu machen.

Eine Person welche sich in den rauchfreien Dachboden retten konnte, wurde in der Zwischenzeit von uns über eine Leiter gerettet.

Unsere Feuerwehrjugend übernahm die Wasserversorgung vom nahen Hydranten und baute eine eigene Löschleitung zum Schutz der Nebenobjekte auf.

Nachdem „BRAND AUS“ gegeben wurde und die Gerätschaften versorgt waren, fand eine kurze Übungsnachbesprechung statt.

Nach dieser lehrreichen Übung fand ein gemeinsames Abendessen im Gasthaus Thomahan statt.

Herzlichen Dank der Firma SSI Schäfer für diese tolle Übungsmöglichkeit.


Kategorisiert in: