Frühlingsübung 2018

Am Freitag den 18.04.2018 fand die sogenannte Frühlingsübung, unsere erste Feuerwehrübung nach den Winterschulungen statt. Unsere Feuerwehrjugend nahm ebenfalls an der Übung teil.

Als Übungsort diente uns der neu errichtete Standort der Firma Ringer im Gewerbegebiet von Friesach.

Übungsannahme:
Beim laden der Elektro Stapler gerieten die Batterien eines Stapler in Brand, zwei Arbeiter galten in der Halle als vermisst.

Die Brandbekämpfung und die Suche nach den vermissten Personen erfolgte unter Atemschutz.
Bei der weiteren Erkundung stellten wir fest das ein Dritter Arbeiter in einer Nebenhalle welcher den Brand bemerkte zu Sturz kam und in relativ großer Höhe mit unbestimmten Verletzungen liegen blieb.
Unsere Feuerwehrjugend unterstützte uns beim Aufbau der Wasserversorgung und baute eine eigene Löschleitung zum Schutz der Nebenobjekte auf.

Nachdem alle Einsatzszenarien abgearbeitet und die Gerätschaften versorgt waren, fand eine Übungsnachbesprechung statt.

In weitere Folge folgte eine Betriebsbegehung in der nun alle Kameraden die Möglichkeit hatten den neuen Betrieb kennen zu lernen.

Nach dieser sehr interessanten und lehrreichen Übung stärken wir uns im Gasthaus Weingrill.

Herzlichen Dank der Firma Ringer für diese Übungsmöglichkeit.


Kategorisiert in: