Feuerwehr Friesach-Wörth im Unwettereinsatz

Heute, Montag 11.08.2014 wurden wir nach sehr starken Regenfällen um 19:21 Uhr zu einem Einsatz alarmiert.

Aufgrund der enormen Regenmassen traten zahlreiche kleine Bäche über ihre Ufer und vermurten zahlreiche Gemeindestraßen aber auch die Landesstraße von Friesach nach Semriach.

Im Laufe dieses Einsatzes wurden uns zahlreiche weitere Einsatzadressen durchgegeben, die wir mit mehreren Trupps abarbeiteten.

Des weiteren haben wir gefährdete Objekte mit Sandsäcken und Schanzmaterial versorgt, unser neu errichtetes KAT-Lager hat sich das erste Mal im Einsatz bewährt. Im KAT-Lager lagern rund 500 Stück gefüllte Sandsäcke sowie diverses Schanzmaterial.

Nach einer Einsatzzeit von rund zwei Stunden konnten wir ins Rüsthaus einrücken.


Kategorisiert in: