6. Gesamtübung 2018

Am Montag den 02.07.2018 fand die 6. Gesamtübung des Jahres 2018 statt.

Für die Übung verantwortlich waren die Kameraden E-HBI Ferdinand Peer und LM d. F. Richard Ebner.
Übungsannahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand.

Der Löschangriff erfolgte mit dem RLF-A, in erster Linie mussten die Nebengebäude geschützt werden. Die Wasserversorgung erfolgte mittels Zubringleitung von der Tragkraftspritze über ein sehr steiles Gelände.

Nachdem von den beiden Übungsverantwortlichen Brand aus gegeben wurde folgte eine kurze Übungsnachbesprechung mit dem Grundbesitzer.

Im Anschluss wurden wir von Richard und Ferdinand auf eine Jause eingeladen.


Kategorisiert in: