3. Gesamtübung 2017

Am Montag 15.Mai 2017 fand die 3. Gesamtübung des Jahres 2017 statt.

Für die Übung waren die Kameraden LM d. F. Philipp Pirstinger und LM d. V. Christoph Pirstinger verantwortlich.

Die Übung war eine Kombination aus Funkübung und Fahrerschulung. Alle unsere Fahrzeuge wurden besetzt, per Funk wurden die einzelnen Fahrzeugbesatzungen zu diverse Adressobjekte beordert, dort eingetroffen mussten unterschiedlichste Aufgaben erledigt werden.

Zum Abschluss wurden die Kameraden noch auf die Funktion der Seilwinde des BLF geschult und ein Fahrzeug mittels Winde geborgen.

Die beiden Übungsleiter luden nach der Übung auf eine Jause ein, hierfür und für die tolle Übung ein herzliches Dankeschön.


Kategorisiert in: